Aktuelles / News

Fahrt nach Halle

Am Donnerstag haben wir mit unseren Trainingskindern die Terra Wortmann Open in Halle besucht.
 
Über 20 Kinder und die Betreuer hatten einen tollen Tennis Tag bei perfektem Wetter und guten Matches.
 


 

 


39. Stadtmeisterschaften Büren vom 01.09. bis 10.09.2022

der TC Blau-Weiß Büren ist in diesem Jahr Ausrichter der Tennis Stadtmeisterschaften. Es sind die ersten Stadtmeisterschaften seit 2019 und finden vom 01.09. - 10.09. statt. Nur die Finals werden auf der Bürener Anlage gespielt.
 
Es kann ab sofort bis zum 24.08.22 (17 Uhr) gemeldet werden. Die Auslosung erfolgt am selben Tag im Clubhaus. Inoffiziell kann auch ab dann schon gespielt werden. Die komplette Ausschreibung findet ihr hier.
 
Wir freuen uns auf viele Meldungen aus dem eigenen Verein und hoffen den ein oder anderen Titel nach Steinhausen holen zu können:
 
 

Saisoneröffnung am Samstag, den 23.04.2022

Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Interessierte ab 15 Uhr herzlich auf unsere Tennisanlage ein!

Kommt vorbei zum Spielen, oder einfach zum geselligen Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt!

 

 

 


1. Platz beim Young Generation Award

Am vergangenen Sonntag wurde unser Jugendteam zum Abschluss des WTV-Jugendforums in Kamen mit dem 1. Platz beim Young Generation Award 2021 prämiert.

Mit dem Young Generation Award möchte der Westfälische Tennisverband das Engagement junger Menschen in ihrem Verein im Allgemeinen, vor allem aber im Kinder- und Jugendbereich würdigen und öffentlichkeitswirksam ehren.

Wir konnten dabei mit zahlreichen Aktionen im Jugendbereich sowie mit unserer Tätigkeit im Vorstand des Vereins überzeugen. So trainierten wir im letzten Sommer 67 und in diesem Winter 55 Kinder und Jugendliche. Zum Training in den Hallen in Salzkotten und Geseke wird jedes Jahr eigens ein Fahrplan für die Eltern erstellt. Neben dem Jugendtraining konnten im Sommer 2021 sechs Jugendmannschaften am Mannschaftsspielbetrieb teilnehmen. Für den kommenden Sommer sind acht Mannschaften gemeldet.

Darüber hinaus führte das Team über den Sommer verteilt drei Tenniscamps mit insgesamt 28 Teilnehmer*innen und sieben Trainer*innen durch. Alle Camps wurden mit einem kleinen Turnier beendet, wobei eines als Generationenturnier mit den Eltern und den Trainer*innen stattfand.

Zum Abschluss der Saison spielten alle Trainingsteilnehmer*innen die Clubmeisterschaften aus und wurden anschließend vom Jugendteam prämiert.

Zurzeit werden vier Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren, die bereits seit Jahren selbst im Training sind, an das Trainerwesen herangeführt, um Teil des Teams zu werden.

Außerdem halfen viele der Prämierten schon in der Vergangenheit immer wieder bei der Renovierung des Clubhauses. Nach der Aufwertung der Umkleidekabinen werden bereits den gesamten Winter über die sanitären Anlagen und Duschen unter der Projektleitung von Timo Müller erneuert.

Im Vorstand sind mittlerweile die Posten des Kassen-, Sport,- und Jugendwarts sowie die ihrer Stellvertreterinnen mit jungen Erwachsenen besetzt.

Dieses gesamte Engagement wurde nun mit dem 1. Platz und einem Scheck in Höhe von 600,00€ belohnt. Dieser wird im Sommer für ein Vereinsprojekt in der Kinder- und Jugendarbeit des Vereins eingelöst werden.

Insgesamt befinden sich nun seit mehreren Jahren über 100 junge Menschen unter 27 Jahren im TC Steinhausen und bereichern das Vereinsleben immer wieder aufs Neue.

 

 

 


Einladung zur Generalversammlung

Liebe Mitglieder,

die Generalversammlung findet am Freitag, den 25.03.2022 um 19:30 Uhr im Clubhaus statt! Die Einladung inkl. Tagesordnungspunkte findet ihr hier!

Bitte beachtet, dass die aktuell gültigen Hygienebestimmungen im Zusammenhang mit der Corona Pandemie von den Teilnehmern zwingend eingehalten werden müssen! Das heißt, bei Zutritt zur Generalversammlung ist ein Nachweis einer vollständigen Impfung, einer Genesung oder eines aktuellen negativen Corona Test zu erbringen.

Wir freuen uns auf Euch!

Der Vorstand


Renovierung Clubhaus

In den letzten Monaten wurde an vielen Stellen fleißig gewerkelt. Nun haben wir unser Zwischenziel erreicht.

An dieser Stelle nochmal ein Dank an die Helfer!

 

In den letzten Monaten haben wir uns von den Bodenfliesen verabschiedet und neue Wasserleitungen verlegt, sodass man zukünftig an den Waschbecken auch warmes Wasser nutzen kann. Da die Wandfliesen noch intakt sind, werden wir diese nicht entfernen, sonder darüber fliesen. Ebenso wurden die Decken neu verkleidet und werden demnächst weiss gestrichen, was die Räume insgesamt aufhellt. 

 

Im Bereich Elektrik wurde eine neue Beleuchtung installiert und alle Lampen im Flur, Toiletten, Duschen und Kabinen mit Bewegungsmelder ausgestattet, sodass wir nie wieder Lichtschalter im Dunkeln suchen müssen. Gleichzeitig verhindern wir damit Stromverschwendung durch Licht, dass vergessen wurde auszuschalten.

 

Die Decke im Clubraum haben wir aus Platz-, Aufwand- und Kostengründen vorerst zurückgestellt. Eine neue Beleuchtung soll aber in naher Zukunft realisiert werden.

 

Nach vielen Stunden Eigenleistung sind in den nächsten Wochen Profis am Werk. Der Fliesenleger verlegt dunkelgraue Bodenfliesen und hellgraue Wandfliesen in Betonoptik. Zudem bekommen die Duschen neuen Gefälleestrich mit einer Rinne. Dem Fliesenleger folgen Innenputz und Malerarbeiten, bevor wieder alles eingeräumt werden kann.

 

Hier werden auch wieder helfenden Hände benötigt. 

 

Die Erfahrung zeigt, dass uns 1-2 Helfer, die mittwochs oder freitags anwesend sind mehr bringen, als große Mengen an Helfern auf einmal. Das geben die Räumlichkeiten einfach nicht her. 

 

Vielen Dank an alle Mitglieder, die uns bei der Renovierung so tatkräftig unterstützen!

Weitere Infos folgen! Euer Projektteam

 

        

 

 



 

Suche